Minneapolis/St. Paul

Home

The Region

The Gateways
Denver
Minneapolis/St. Paul
Portland
Salt Lake City
Spokane

Itineraries

Features

Plan Your Trip

Regional News

Publications

About RMI

Partners

Receptive Operators

Search Deutsch

Minneapolis/St. Paul, Minnesota

MINNEAPOLIS & ST. PAUL - Die Zwillingsstädte

Minneapolis und Saint Paul sind als Zwillingsstädte weithin bekannt, aber sie sind durchaus keine eineiigen Zwillinge. Der europäische Bauspiel von St. Paul bildet, zum Beispiel, den Kontrast zur modernen Wolkenkratzerarchitektur von Minneapolis.

 

Diese unterschiedlichen Baustile haben auch zu unterschiedlichen Persönlichkeiten, Attraktionen und Unterhaltungsangeboten in den Großstädten geführt. Minneapolis, die "Stadt der Seen" ist eine lebendige Mischung aus Theatern, Unterhaltung, Profisport, Restaurants und Sportangeboten. Die Hauptstadt von Minnesota, Saint Paul, ist bekannt für ihr Ordway Center für Bildende Kunst und die historischen und kulturellen Attraktionen. Für kunstbegeisterte Reisende bieten sich die klassische und moderne Kunst im Minneapolis Institute of Arts, dem Walker Art Center und der Skulpturengarten von Minneapolis zur Besichtigung an.

Das Guthrie Theater führt klassische Stücke und neue Produktionen auf, wogegen am Hennepin Avenue Theater Broadway-Stücke gespielt werden. In der Nähe finden sich kleinere Theater, die Komödien, Dramen und Avantgarde-Stücke aufführen. Das anerkannte Minnesota Orchestra bietet eine Mischung aus Klassik und Pop. Die neuesten Musikstücke hören Sie im Warehouse District, einem umfassenden und ungewöhnlichen Mix aus Nachtclubs und Restaurants.

Die einzigartige Erweiterung der Kunst-, Theater- und Museumsinfrastruktur in Minneapolis wird die Kunstszene, die bereits eine der besten Amerikas ist, in den Zwillingsstädten künftig verändern. Bestandteil dieser Umwandlung sind die Erweiterung des Minneapolis Institute of Arts, des Guthrie Theaters, des Walker Kunstcenters und des Children’s Theatre, dem Kindertheater. Die meisten Bauarbeiten werden im Jahr 2005 abgeschlossen sein.

Summit Avenue, die längste Strasse mit viktorianischen Gebäuden in Amerika, führt direkt in den kulturellen Korridor der Innenstadt von Saint Paul. Besucher können die Geschichte von Saint Paul im

James J. Hill House (im Gedenken an den Gründer der Great Northern Eisenbahn), der Kathedrale von Saint Paul, dem Minnesota State Capitol und im Zentrum für Geschichte, dem Minnesota History Center, entdecken. Kinder lieben die Experimente im wissenschaftlichen Museum, dem Minnesota Science Museum, und können Ihre Fähigkeiten im Kindermuseum, dem Minnesota Children’s Museum, testen. Und wenn Sie am Abend ausgehen möchten, sind ein Konzert des Saint Paul Kammerorchesters oder eine Aufführung im eleganten Zentrum für bildende Künste, dem Ordway Center for the Performing Arts, mit einem anschließenden Abendessen in einem Restaurant im Rice Park die perfekte Kombination.

Am Ufer des Mississippi ist Lampert's Landing die am weitesten nördlich gelegene Anlegestelle der Delta Queen, einem Dampfschiff der Luxusklasse im Stil der Jahrhundertwende. Der Mississippi und die Ufer entlang des Flusses sind ein großartiges Freizeitgebiet. Besucher können den Spuren der Forscher auf Ausflügen mit Schaufelraddampfern folgen, im historischen Fort Snelling etwas über das Leben der "Frontiers" erfahren oder das nahe am Fluss gelegene Haus von Alexander Ramsey besuchen, dem ersten Gouverneur des Territoriums Minnesota.

Die Zwillingsstädte halten für jedermann etwas bereit. Bierliebhaber werden die Touren durch die Brauereien von Minneapolis und Saint Paul genießen. Die Eisenbahnfreunde bewundern die historischen Eisenbahnen und Eisenbahnmodelle am Bandana Square. Das Minnesota Landscape Arboretum in Chanhassen bietet auf 90 Acres Fläche Mustergärten, Pflanzensammlungen, Wald, Sümpfe und Prärieflächen. Und lediglich eine kurze Autofahrt entfernt bieten sich die Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten in zwei indianischen Casinos an.

Mit der Mall of America haben die Zwillingsstädte Zugang auf die Liste der Einkaufsparadiese gefunden. Das größte Einkaufs- und Unterhaltungszentrum der Vereinigten Staaten rühmt sich seiner 500 Läden, eines Freizeitparks, Nachtclubs und sogar eines Aquariums. Nirgendwo sonst auf der Welt finden Sie Bloomingdale’s, Macy’s, Nordstrom und Sears unter einem Dach. Die Mall of America ist wahrlich das ultimative Einkaufserlebnis.

Kürzlich wurde das Straßenbahnnetz eröffnet, das den Minneapolis/Saint Paul International Airport (MSP) im Norden an die Innenstadt von Minneapolis und im Süden an die Mall of America anbindet. Dieses Verkehrsmittel wird den öffentlichen Verkehr zwischen den Zwillingsstädten revolutionieren. Diese neue Anbindung, die Hiawatha Line, ermöglicht den Besuchern von Minneapolis die schnelle und einfache Anbindung an die Hotels in Minneapolis und Bloomington und die einfache Erreichbarkeit der Einkaufsmöglichkeiten der Mall of America.

Landesweit für seine hohe Lebensqualität gerühmt, bietet die Metropole Minneapolis-Saint Paul sowohl die Gastfreundschaft einer Kleinstadt als auch Großstadtvergnügen. Wahre Städte. Wahres Amerika.

 

 

 

 

 

NEW

2006 Roundup Registration

 

English Deutsch Italiano Francais